10. März 2014, LEW Netzservice GmbH

Ausbau des 20 kV-Leitungsfeldes im Umspannwerk Saal

Umspannwerk Saal

Inbetriebnahme Ende Februar 2014

Die LEW Netzservice GmbH (LNS) baute für die Stadtwerke Kelheim den Primär- und Sekundärteil eines 20-kV-Leitungsfeldes aus. Die LNS kümmerte sich um die Planung und die Konstruktion des Leitungsfeldes. Das Montageteam führte die Arbeiten im Leitungsfeld mit einem mobilen Werkstatt-Container vor Ort durch. Grund für den Ausbau ist der Anschluss eines Industriekunden, der Strom mit einer Leistung von 8 MW in das Netz der Stadtwerke einspeisen möchte.

     Qualität unter Spannung

Die Kollegen vom Montagetrupp - Florian Holl, Alois Pfeiffer und Roland Lachner - waren mit dem Umbau des Leitungsfeldes im Umspannwerk Saal betraut. Die Inbetriebnahme erfolgte durch einen Kollegen aus der Schutzabteilung.